UmbauWohnen

Die Highlights

  • Pflegeleichter Gaskamin mit täuschend echtem Flammenspiel inkl. Funkenflug
  • Ausgeklügeltes Multimedia-Center mit unsichtbarer Kabelführung
  • Programmierbare Lichtsteuerung, in der sich diverse Szenarien und Stimmungen abspeichern lassen

Die Aufgabe

Große Schönheitsoperation im laufenden Betrieb

Die Familie, die in dieser kleinen Stadtvilla lebt, wollte eigentlich nur etwas an ihrem in die Jahre gekommenen Kamin im Wohnzimmer ändern: zu groß, zu umständlich und auch thermisch nicht optimal. Im Gespräch mit der Ofensetzerei Neugebauer, Partnerunternehmen der Raumfabrik, stellte sich jedoch ein generelles Unwohlsein des Kunden mit der unteren Etage heraus, welches nicht allein durch einen neuen Kamin behoben werden konnte.

So kam die Raumfabrik mit Innenarchitekt Thorsten Bertels ins Spiel, der neben der neuen Feuerstelle eine komplette Umstrukturierung des Wohnbereichs plante.

Unsere Lösung

Integration der Feuerstelle in ein modernes Gesamtkonzept

Kern des neuen Wohnzimmers ist und bleibt die Feuerstelle. Damit die Auftraggeber diese wieder häufiger in Betrieb nehmen und nicht als „zu umständlich“ ansehen, hatte Ofenbauer Neugebauer eine ganz besondere Idee: Ein pflegeleichter Gaskamin mit echtem Funkenflug, von einem natürlichen Kaminfeuer kaum zu unterscheiden.

Die übrige Wand plante Architekt Thorsten Bertels um das Herzstück herum. Die lange Rückwand des alten Kamins wurde bis auf den Stein zurück gebaut und anschließend aufgedoppelt. Es entstand ein ausgeklügeltes Multimedia-Center mit unsichtbar verlaufenden Kabeln und Steckern. Die Feuerstelle sowie neu geschaffene Schubfächer mit Stauraum passen sich bündig ein. Besonders in Szene gesetzt wird die Rückwand noch durch eine programmierbare Lichtsteuerung, in der sich diverse Szenarien und Stimmungen in unterschiedlichen Illuminationen abspeichern lassen.

Durch den Umzug der alten Bücher in eine raumhohe, maßangefertigte Bibliothek an der Stirnwand, wurde eine Ruhezone geschaffen, die Augen, Sinne und Seele angenehm berührt. Auch die Bauernhaus-Eichendielen, welche im Wohn- und Essbereich verlegt wurden, unterstützen die feine Linienführung.

Die Familie liebt ihren neuen Lebensmittelpunkt. Sie ließ sich auf die Neugestaltung ein, da Projektleiter Thorsten Bertels einen überzeugenden Bauzeitenplan vorlegen konnte. In nur acht Wochen wurde die umfassende Baumaßnahme im laufenden Betrieb umgesetzt. Durch die staubdichte Abtrennung zum übrigen Wohnbereich konnte das Leben im Rest des Hauses normal weitergehen.

Wenn auch Ihnen Termintreue, Fixtermin und Zuverlässigkeit wichtig sind, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder wählen Sie direkt den Kontakt für Ihren Standort.












* Bitte tragen Sie Ihre Daten vollständig ein, damit wir Sie fehlerfrei kontaktieren können.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten wie Name, E-Mail und Telefon zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen speichern und verwenden dürfen. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und für eigene Marketingzwecke gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.