Wie wirarbeiten

Von der Planung bis zur UmsetzungImmer im Bilde.

Wenn Sie planen, Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihre Praxis zu renovieren, dann vertrauen uns eines Ihrer wichtigsten Güter an – Ihre eigenen 4 Wände. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, ein komplexes Bauvorhaben für Sie so transparent wie möglich zu gestalten.

An allen unseren Standorten – in Münster, in Düsseldorf und auf Norderney – begleiten wir Sie sehr gerne bereits bei Ihrer Ideenfindung und bringen unsere Erfahrungen mit in den Entstehungsprozess ein. Bis hin zur Fertigstellung Ihrer Baumaßnahme sind wir an Ihrer Seite und sorgen für die reibungslose und termingerechte Ausführung.

Hochwertige Qualität

Damit Sie lange Freude daran haben.

Schon bei Ihrem individuellen Gestaltungskonzept möchten wir Sie mit neuen Ideen, Trends und Produkten überraschen, die optimal zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passen. Doch nicht nur bei der Beratung, sondern ebenso bei der Planung und Ausführung versprechen wir Ihnen erstklassige und detailgetreue Verarbeitung, hochwertige Materialien und zuverlässige Mitarbeiter.

Sichere Planung

Es geht erst los, wenn alles passt.

Im Netzwerk der Raumfabrik können sich alle beteiligten Architekten und Handwerker frühzeitig zu Ihrem Projekt abstimmen und entsprechende Details bereits in der Planung berücksichtigen. Dadurch sind alle Fragen schon vor der Bauphase geklärt und ein reibungsloser Bauablauf ist sichergestellt.

Bestes Zeitmanagement

Es läuft alles nach Plan.

Und zwar nach unserem einzigartigen Raumfabrik-Bauzeitenplan, der uns eine äußerst genaue Aussage zum Fertigstellungstermin ermöglicht. Denn hier werden alle beteiligten Gewerke, Dienstleister und Partner berücksichtigt und entsprechend eingeplant. Klare Prozesse für alle und für Sie eine klare Sicht auf den Ablauf.

Schritt für Schrittgut beraten. 

Für uns ist jeder Kunde anders. Deshalb ist auch jedes Bauvorhaben und jedes Projekt ganz individuell nur für Sie durchdacht, geplant und ausgeführt. Entdecken Sie hier alle Schritte Ihrer Renovierung oder Ihres Neubaus.

Bei einemUmbau

Lesen Sie hier, was Schritt für Schritt bei einem Renovierungsprojekt mit der Raumfabrik passiert und was Sie in jeder Phase erwartet. Damit Sie immer im Bilde bleiben.

SCHRITT 1: Unser Kennenlerngespräch

Wir sind ganz Ohr.

Schön, dass Sie zu uns kommen. In unserem ersten, kostenlosen Gespräch, ob telefonisch oder in einer unserer Ausstellungen, teilen Sie uns zunächst einmal Ihre Ideen und Pläne mit. Wir nehmen alle Informationen zur gewünschten Maßnahme in den geplanten Räumen auf, welche Leistungen Sie erwarten und welches Budget Sie sich vorstellen. Anschließend erläutern wir Ihnen, wie die Raumfabrik auf allen Ebenen von Architektur, Planung und Handwerk arbeitet.  Und wenn Sie mögen, vereinbaren wir direkt mit Ihnen und einem unserer Architekten einen Termin bei Ihnen zu Hause.

SCHRITT 2: Bei Ihnen vor Ort

Fakten schaffen.

Wir freuen uns, dass Sie uns zu sich nach Hause einladen. Direkt vor Ort können sich unsere Architekten das beste Bild machen, beispielsweise die aktuelle Raumsituation mit bestehender Technik oder Heizungsanlage fotografieren und bereits ein Aufmaß nehmen. Idealerweise haben Sie zu diesem Gespräch alle gebäuderelevanten Bestandsunterlagen, wie alte Zeichnungen, Pläne oder Grundrisse herausgesucht. Dies erleichtert eine genaue Abschätzung der bestehenden Bausubstanz.

Gemeinsam besprechen Sie mit unserem Architekten, was Sie genau verändern möchten, welche Ideen Sie bereits haben, welche Materialien oder Produkte Sie sich für Ihr neues Zuhause wünschen und welches Budget Sie sich dafür vorgestellt haben. So können wir uns optimal auf Ihre Baumaßnahme vorbereiten.

Am Ende des Gespräches hat der Architekt alle Informationen gesammelt, um in der Lage zu sein, für Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Gestaltungskonzept zu erstellen.

SCHRITT 3: Das Planungsangebot  

Daumen hoch.

Basierend auf den Informationen aus dem Gespräch mit Ihnen, geht der Architekt nun an die ersten Details und erstellt Ihnen Ihr individuelles Planungsangebot.

In diesem Angebot erhalten Sie eine Kostenübersicht für:
1.  eine detaillierte Entwurfsplanung Ihrer Baumaßnahme
2.  die Ausarbeitung eines Lösungsvorschlages
3.  die Ausarbeitung eines Leistungskataloges

SCHRITT 4: Vorentwurf zur Planung  

Die Ideen reifen.

Wir freuen uns, dass wir Sie bei Ihrem Bauvorhaben begleiten dürfen. Sie haben uns Ihre Zustimmung zum Planungsangebot gegeben und wir starten nun gemeinsam, um alle Ideen in einen konkreten Entwurf zu bringen. Anhand erster Skizzen von Hand und/oder am Computer macht unser Architekt unterschiedliche Vorschläge zur Raumgestaltung oder –aufteilung. Dadurch haben Sie schon früh die Möglichkeit, die Richtung zu beeinflussen, in die der Architekt arbeiten soll. Parallel dazu besuchen Sie gemeinsam eine unserer Ausstellungen, um sich einen konkreten Eindruck von Materialien, Materialcollagen oder Referenzen zu verschaffen.

Ein wichtiges Element in dieser Phase ist die zeitige Einbindung der ausführenden Handwerksbetriebe. Denn der Architekt hat bereits jetzt schon die Möglichkeit, gemeinsam mit den Fachexperten alle Ideen der Gestaltung und Ausführung auf ihre Realisierbarkeit und Umsetzung hin zu prüfen. So können diese Erkenntnisse schon im Vorfeld mit in seine Entwürfe einfließen.

SCHRITT 5: Die fertige Entwurfsplanung  

Alles steht – auf dem Papier.

Nach einem weiteren Zwischengespräch verfeinert der Architekt die Detailplanung stets unter Berücksichtigung Ihrer angegebenen Budgetvorstellung, besucht mit Ihnen gemeinsam unterschiedliche Fachausstellungen und präsentiert Ihnen die entsprechend ausgesuchten Materialien oder Produkte. Dies betrifft unter anderem die Bereiche Sanitär, Fliesen, Beleuchtung, Wandoberflächen und technischer Gebäudeausrüstung inklusive Lichtsteuerung. Nach der finalen Auswahl aller Details stellt der Architekt nun die Entwurfsplanung fertig.

SCHRITT 6: Ihr Raumfabrik Lösungsvorschlag

Dem Detail an den Kragen.

Schön, dass wir so gut vorankommen. Nachdem Sie uns Ihre Zustimmung zur Entwurfsplanung gegeben haben, geht der Architekt an die detaillierte Kalkulation Ihres Bauvorhabens unter Berücksichtigung Ihrer Vorauswahl aller Materialien und Produkte. Hierfür lädt er zunächst alle relevanten Handwerksbetriebe zu einem Termin bei Ihnen vor Ort ein, um konkret auf die Anforderungen, Herausforderungen und die geplanten Leistungen eingehen zu können. Erst mit diesen Informationen erstellen alle Gewerke Ihre Kalkulation, die der Architekt vorab auf Plausibilität und Vollständigkeit prüft und anschließend zu einem auf Sie zugeschnittenen Lösungsvorschlag zusammenfasst. Sie erhalten von uns nicht nur einen vollkommen individuellen Vorschlag, sondern auch ein klar verständliches, gut strukturiertes und vor allem transparentes Gesamtangebot. Der Architekt erläutert Ihnen gerne Details bis alle Fragen geklärt sind und Sie uns Ihre Zustimmung mit Ihrer Unterzeichnung signalisieren.

SCHRITT 7: Die Bauvorbesprechung im Team  

In den Startlöchern – für Sie unsichtbar.

Wir freuen uns, dass Sie uns auch den Auftrag zur Ausführung Ihres Bauvorhabens erteilt haben und starten direkt durch. Doch das zunächst nur im Hintergrund. Denn zusammen mit allen ausführenden Handwerkern bespricht der Architekt oder Planer den Bauplan, den Bauablauf mit allen wichtigen Details sowie die extrem sensiblen Schnittstellen zwischen den Gewerken. Gemeinsam entwickeln und verabschieden Sie anschließend den Bauzeitenplan.

SCHRITT 8: Die Bauphase  

Es geht los – Ihr Bauvorhaben wird umgesetzt.

Endlich starten unsere Handwerker bei Ihnen, die Sie an ihrem einheitlichen und pünktlichen Auftreten leicht erkennen können. Umsichtig gehen wir ans Werk und denken an Ihr gesamtes Zuhause, denn wir wollen, dass Sie sich weiterhin wohlfühlen. Deshalb implementieren wir zunächst unser professionelles Staubschutzkonzept, das bis zum Ende der Baumaßnahme bestehen bleibt.

Während der gesamten Baumaßnahme tauscht sich der Architekt regelmäßig mit den Handwerkern zum aktuellen Baustatus aus und bespricht eventuelle Fragen oder unvorhergesehene Herausforderungen. Doch auch mit Ihnen als Kunden ist der Architekt im Dialog, damit Sie stets den Überblick über die Maßnahme, eventuellen Änderungen und der entsprechenden  Kostensituation behalten.

Schließlich verlassen die Handwerker nach Fertigstellung ihrer Arbeiten kurz vor Ihrem Wunschtermin die Baustelle  – alles gemäß des Bauzeitenplanes. Doch für uns ist das Bauvorhaben noch nicht beendet. Denn jetzt fängt die Arbeit für unser Reinigungsteam an, das Ihr neues Zuhause schon direkt für die Benutzung gründlich reinigt und das erste schonende Einpflegen sensibler Oberflächen, Böden oder Möbel übernimmt.

Für uns selbstverständlich, für Sie eine Wohlfühlgarantie!

SCHRITT 9: Die Fertigstellung  

Ihrem Einzug steht nichts mehr im Wege.

Wir freuen uns, Ihnen Ihr neues Zuhause präsentieren zu dürfen und übergeben Ihnen die neuen Räume nach einer ersten Abnahmekontrolle inklusive Protokoll. So können Sie sicher sein, dass alles nach Ihrer Vorstellung umgesetzt wurde. Gleichzeitig erhalten Sie eine Einweisung zur Haustechnik, wie einer neuen Heizungsanlage, zur Haussteuerung mit allen relevanten Funktionen sowie zu elektronischen oder Kücheneinbaugeräten. So können Sie mit gutem Gefühl und Gewissen Ihre neuen Räume bis ins kleinste Detail genießen.

Bei einemNeubau

Lesen Sie hier, was Schritt für Schritt bei einem Neubau mit der Raumfabrik passiert und was Sie in jeder Phase erwartet. Damit Sie immer im Bilde bleiben.

SCHRITT 1: Unser Kennenlerngespräch

Wir sind ganz Ohr.

Schön, dass Sie zu uns kommen. In unserem ersten, kostenlosen Gespräch, teilen Sie uns zunächst einmal Ihre Ideen und Pläne mit und erzählen uns, was in Ihrem Kopf vorgeht. Sie möchten gerne ein neues Haus bauen, und haben vielleicht noch gar kein Grundstück gekauft. Hier stehen wir gerne als Berater an Ihrer Seite und unterstützen Sie bei der Kaufentscheidung. So profitieren Sie schon früh von unserem Fachwissen und unserer  Erfahrung profitieren und wir können ebenso einschätzen, ob beispielsweise die Gegebenheiten des Grundstücks mit Ihren Anforderungen an ein Haus übereinstimmt.

Gemeinsam besprechen wir die ersten Informationen, welche Leistungen Sie erwarten und welches Budget Sie sich vorstellen. Anschließend erläutern wir Ihnen, wie die Raumfabrik auf allen Ebenen von Architektur, Planung und Handwerk arbeitet.  Und wenn Sie mögen, vereinbaren wir direkt mit Ihnen und einem unserer Architekten einen Termin bei Ihnen zu Hause oder aber schon auf dem neuen Grundstück – dem Ort des Geschehens.

SCHRITT 2: Bei Ihnen vor Ort  

 Fakten schaffen.

Wir freuen uns, dass Sie uns einladen und wir uns vorab das Grundstück gemeinsam ansehen können. Anschließend erstellen wir in einem intensiven Gespräch ein konkretes Anforderungsprofil Ihres neuen Hauses, welche Flächen Sie in welcher Art nutzen wollen, welche Gestaltung sie bevorzugen, welche Materialien oder Produkte Sie sich wünschen und welches Budget Sie sich dafür vorgestellt haben. Idealerweise haben Sie zu diesem Gespräch alle relevanten Unterlagen, wie Grundstückspläne herausgesucht.

Am Ende des Gespräches hat der Architekt nun alle Informationen gesammelt, um in der Lage zu sein, für Sie ein individuelles, auf Sie zugeschnittenes Gestaltungskonzept zu erstellen.

Parallel prüft der Architekt in dieser Phase die baurechtliche Lage unter anderem mit der entsprechenden Bebauungsplanung, den Baufenstern und Abstandsflächen. Nach gleichzeitiger Erkundung der amtlichen Bauauflagen, kann er schließlich für sein erstes Gestaltungskonzept eine entsprechend Hauskubatur entwickeln.

SCHRITT 3: Das Planungsangebot  

Daumen hoch.

Basierend auf den Informationen aus dem Gespräch mit Ihnen und auf der baurechtlichen Situation, geht der Architekt nun an die ersten Details und erstellt Ihnen Ihr individuelles Planungsangebot.

In diesem Angebot erhalten Sie eine Kostenübersicht für:
1.  eine detaillierte Entwurfsplanung Ihrer Baumaßnahme
2.  die Ausarbeitung eines Lösungsvorschlages
3.  die Ausarbeitung eines Leistungskataloges

SCHRITT 4: Vorentwurf zur Planung  

Die Ideen reifen.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns bleiben und wir Sie bei Ihrem Bauvorhaben begleiten dürfen. Sie haben uns Ihre Zustimmung zum Planungsangebot gegeben und wir starten nun gemeinsam, um alle Ideen und Anforderungen in einen konkreten Entwurf zu bringen. Für uns ist gerade bei einem Neubau enorm wichtig, dass sowohl Außen- als auch Innenarchitektur gleichzeitig betrachtet werden und genau aufeinander abgestimmt sind. Nur so haben Sie das perfekt auf Sie zugeschnittene Haus.

Anhand erster Skizzen von Hand und/oder am Computer macht unser Architekt unterschiedliche Vorschläge zur Gestaltung von außen und innen. Dadurch haben Sie schon früh die Möglichkeit, dem Architekten Ihr Feedback zu geben. Parallel dazu besuchen Sie gegebenenfalls gemeinsam eine unserer Ausstellungen, um sich bereits jetzt schon einen Eindruck von Materialien, Materialcollagen oder Referenzen zu verschaffen.

Sobald Sie uns Ihre Zustimmung zu dem Vorentwurf signalisieren, arbeitet der Architekt auf dieser Basis mit der entsprechenden Gebäudekubatur schließlich den Bauantrag für Sie aus und reicht ihn bei der Stadt oder Gemeinde ein.

SCHRITT 5: Nach der Baugenehmigung  

Die Experten am Werk. 

Sobald wir die Baugenehmigung erhalten, wird nun parallel weiter geplant. Auf der einen Seite erhalten Sie nun weitere Vorschläge für die Innenraumplanung mit einer Auswahl an Materialien, damit der Innenarchitekt für Sie einen konkreten Vorentwurf ausarbeiten kann. Auf der anderen Seite bindet der Architekt für die Außenarchitektur nun die Fachingenieure für Spezialgutachten mit ein.

Folgende Leistungen werden hier berücksichtigt:

  1. Energieberatung (inkl. KfW-Fördermöglichkeiten)
  2. Bodengutachten
  3. Statik
  4. Technische Gebäudeausrüstung (inkl. Leistungsverzeichnis für Rohrplanung, Bussteuerung, Elektroanforderungsprofil sowie Planung für Heizung und Sanitär)

SCHRITT 6: Die fertige Entwurfsplanung für den Innenraum  

Alles steht – auf dem Papier.

Nach weiteren Zwischengesprächen verfeinert der Innenarchitekt die Detailplanung stets unter Berücksichtigung Ihrer Vorstellungen, besucht mit Ihnen gemeinsam unterschiedliche Fachausstellungen und präsentiert Ihnen die entsprechend ausgesuchten Materialien oder Produkte. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Sanitär, Fliesen, Beleuchtung, Wandoberflächen und technische Gebäudeausrüstung inklusive Lichtsteuerung. Nach der finalen Auswahl aller Details stellt der Innenarchitekt nun die Entwurfsplanung fertig.

SCHRITT 7: Ihr Raumfabrik Lösungsvorschlag

Dem Detail an den Kragen.

Schön, dass wir so gut vorankommen. Nachdem Sie uns Ihre Zustimmung zur Entwurfsplanung gegeben haben, geht der Architekt an die detaillierte Kalkulation Ihres Bauvorhabens unter Berücksichtigung aller bisher gesammelten Informationen, Gutachten sowie Ihrer Vorauswahl aller Materialien und Produkte. Hierfür stimmt er sich zunächst mit allen relevanten Handwerksbetrieben ab, um konkret auf die Anforderungen der Planung, Herausforderungen und die geplanten Leistungen eingehen zu können. Erst mit diesen Informationen erstellen alle Gewerke Ihre Kalkulation, die der Architekt vorab auf Plausibilität und Vollständigkeit prüft und anschließend zu einem auf Sie zugeschnittenen Lösungsvorschlag zusammenfasst. Sie erhalten von uns nicht nur einen vollkommen individuellen Vorschlag, sondern auch ein klar verständliches, gut strukturiertes und vor allem transparentes Gesamtangebot. Der Architekt erläutert Ihnen gerne Details bis alle Fragen geklärt sind und Sie uns Ihre Zustimmung mit Ihrer Unterzeichnung signalisieren.

SCHRITT 8: Die Bauvorbesprechung im Team

In den Startlöchern – für Sie unsichtbar.

Wir freuen uns, dass Sie uns auch den Auftrag zur Ausführung Ihres Bauvorhabens erteilt haben und starten direkt durch. Doch das zunächst nur im Hintergrund. Denn zusammen mit allen ausführenden Handwerkern bespricht der Architekt oder Planer den Bauplan, den Bauablauf mit allen wichtigen Details sowie die extrem sensiblen Schnittstellen zwischen den Gewerken. Gemeinsam entwickeln und verabschieden Sie den Bauzeitenplan.

SCHRITT 9: Die Bauphase

Es geht los – Ihr Bauvorhaben wird umgesetzt.

Endlich starten unsere Handwerker bei Ihnen, die Sie an ihrem einheitlichen und pünktlichen Auftreten leicht erkennen können. Während der gesamten Baumaßnahme tauscht sich der Architekt regelmäßig mit den Handwerkern zum aktuellen Baustatus aus und bespricht eventuelle Fragen oder unvorhergesehene Herausforderungen. Doch auch mit Ihnen als Kunden ist der Architekt im Dialog, damit Sie stets den Überblick über die Maßnahme, eventuellen Änderungen und der entsprechenden  Kostensituation behalten.

Schließlich verlassen die Handwerker nach Fertigstellung ihrer Arbeiten kurz vor Ihrem Wunschtermin die Baustelle  – alles gemäß des Bauzeitenplanes. Doch für uns ist das Bauvorhaben noch nicht beendet. Denn jetzt fängt die Arbeit für unser Reinigungsteam an, das Ihr neues Zuhause schon direkt für die Benutzung gründlich reinigt und das erste schonende Einpflegen sensibler Oberflächen, Böden oder Möbel übernimmt.

Für uns selbstverständlich, für Sie eine Wohlfühlgarantie!

SCHRITT 10: Die Fertigstellung

Ihrem Einzug steht nichts mehr im Wege

Wir freuen uns, Ihnen Ihr neues Zuhause präsentieren zu dürfen und übergeben Ihnen die neuen Räume nach einer ersten Abnahmekontrolle inklusive Protokoll. So können Sie sicher sein, dass alles nach Ihrer Vorstellung umgesetzt wurde. Gleichzeitig erhalten Sie eine Einweisung zur Haustechnik, wie einer neuen Heizungsanlage, zur Haussteuerung mit allen relevanten Funktionen sowie zu elektronischen oder Kücheneinbaugeräten. So können Sie mit gutem Gefühl und Gewissen Ihr neues Haus bis ins kleinste Detail genießen

Das RaumfabrikABC

Von A wie Ausstellungen, B wie Bewertung, E wie Endreinigung, I wie Ideen, Q wie Qualität bis Z wie Zuverlässigkeit. Hier entdecken Sie alles über uns, unsere Leistungen und das, was uns besonders macht.

Ausstellungen

wie Ausstellungen.

Lassen Sie sich inspirieren für neue kreative Ideen. Wir laden Sie herzlich ein, uns in unseren Ausstellungen in Münster, Norderney und Düsseldorf zu besuchen. Hier können Sie stöbern, schauen, ausprobieren oder einfach nur die Atmosphäre auf sich wirken lassen. Wir freuen uns auf Sie!

Hier im Bild: Die Ausstellung der Raumfabrik in Düsseldorf (Hohe Straße 7-9)

Bewertung

wie Bewertung.

Guten Freunden vertraut man. Auf gute Freunde hört man und orientiert sich gerne an deren Erfahrungen oder Empfehlungen. Deshalb ist uns Ihre Bewertung wichtig. Sagen Sie uns Ihre Meinung, damit wir uns noch mehr verbessern und noch intensiver auf Sie eingehen können. Und auch andere interessierte Kunden sind gespannt, was Sie zu sagen haben. Und wir freuen uns über Ihr Feedback.

Doch wie bewerte ich nun, fragen Sie sich jetzt sicher. Sie haben viele Möglichkeiten. Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular, unsere Bewertungsplattform von ProvenExpert oder bewerten Sie uns auf unserem Facebook-Profil.

Charme

wie Charme.

Wir lieben, was wir tun. Und wenn man liebt, was man tut, dann geht man zufrieden, ausgeglichen und froh an die Arbeit. Und das wiederum merken Sie, denn unser gesamtes Team aus Architekten, Planern und Handwerkern tritt stets freundlich und höflich auch – und manchmal sogar auch charmant.

Hier im Bild: Die Architekten und Innenarchitekten der Raumfabrik

Dauerhaft

wie Dauerhaft oder wie aus Kunden Freunde werden.

Unsere Kunden bedeuten für uns immer eine langfristige, dauerhafte Beziehung. Denn unsere Kunden kaufen bei uns nicht nur irgendein Produkt, sondern sie planen und renovieren mit uns ihre wichtigsten Räume. Ob Küche, Bad oder Wohnzimmer bis hin zu Praxis oder Kanzlei – immer steht hinter dem Umbau eine längere Dauer, die wir sie begleiten dürfen. In dieser Zeit lernen sie uns kennen und gewähren gleichzeitig uns Einblick in ihr Leben. Darüber sind wir sehr froh, denn Offenheit machte es unseren Architekten und Innenarchitekten einfacher, genau die richtigen Ideen für sie zu entwickeln.

Und so kommt es, dass wir auch nach der Renovierung oder dem Umbau noch regelmäßig in Kontakt stehen und bei der nächsten Tasse Kaffee schon wieder die neuesten Ideen besprechen.

Endreinigung

wie Endreinigung.

„Wo gearbeitet wird, fallen Späne“, wer kennt das nicht? Hinzu kommt, dass der Schmutz einer Renovierung oder eines Neubaus hartnäckiger sein kann, als man es sonst gewohnt ist. Das kann die Freude am neuen Bad, an der neuen Küche oder in den neuen Büroräumen etwas dämpfen. Doch wir möchten das unseren Kunden ersparen: Wenn der letzte Handwerker Ihr Zuhause verlassen hat, sorgt nämlich der Endreinigungsservice für saubere, blitzblanke Räume, die Sie direkt einräumen, nutzen und genießen können.

Hier im Bild: Ein kleiner Eindruck einer Badrenovierung

Festpreis und Fixtermin

wie Festpreis und Fixtermin.

Ein heikles Thema, das ist uns bewusst. Doch warum ist das eigentlich so heikel? Liegt es vielleicht daran, dass andere Anbieter zwar Festpreis und Fixtermin versprechen, es aber nicht halten können? Oder vielleicht verstehen andere Anbieter darunter etwas Anderes als deren Kunden? Fest steht, dass diese beiden Begriffe oft zu Zweifel, Ärger und unzufriedene Kunden führen, da sie entweder nach Fertigstellung unvorhergesehene Nachträge zu begleichen haben oder viel zu spät ihre neuen Räume beziehen können.

Wir glauben, dass sich dies von Anfang an vermeiden lässt. Doch was unterscheidet uns von den anderen? Hier sind 2 Gründe:

  1. Transparente Kostenaufstellung vor dem Baustart
    Da wir mit Ihnen die gesamte Planung noch vor dem Baubeginn abstimmen und abschließen, können Sie sich auf den Gesamtpreis auch verlassen.
  2. Planmäßige Fertigstellung des Bauvorhabens
    Da die Raumfabrik ein funktionierendes Netzwerk bildet, kann sich jeder auf den Bauzeitenplan der Renovierung oder der Baumaßnahme verlassen und eine planmäßige Fertigstellung sicherstellen.

Lesen Sie hier noch mehr Gründe, die hinter dem Erfolg der Raumfabrik stecken.

Garten

wie Garten.

Für uns hört Ihr Zuhause nicht mit der Haustür oder der Wand auf. Denn nicht nur im Inneren sollen Sie sich wohlfühlen, sondern auch draußen im Ihrem Garten. Deshalb ist uns wichtig, dass wir Ihnen mit unserem Partner Josef Pötter auch hier Lösungen und Ideen vorschlagen und anspruchsvolle Gartengestaltung anbieten können.

Hier im Bild: Ein kleiner Eindruck der Leistung unseres Partners Josef Pötter – Gärtner von Eden

Hausintelligenz

wie Hausintelligenz.

Kennen Sie das auch, dass Sie sich abends fragen, wo eigentlich der Tag geblieben ist? Die Zeit rast an uns vorüber und uns fällt erst nachher auf, an was wir wieder nicht gedacht und welche Dinge wieder nicht gemacht wurden.

  1. Haben wir im Winter vergessen, die Heizung passend einzustellen und dann ist das Haus kalt, wenn wir daheim sind?
  2. Oder wir vergessen im Sommer, die Rolladen rechtzeitig nach unten zu lassen, damit es nicht zu heiß in den Räumen wird?
  3. Vielleicht auch die Raffstores unten gelassen und ein Sturm zieht auf?
  4. Oder auch das Garagentor vergessen zu schließen und schon bei der Arbeit?
  5. Sie fühlen sich nachts nicht sicher, und haben auch tagsüber Angst vor Einbrüchen, wenn Sie bei der Arbeit sind?

Wäre es nicht beruhigend, wenn es ein System gäbe, das uns einfach ein paar kleine Dinge abnimmt und uns im Alltag unterstützt?

In dem Bereich „Hausintelligenz“ gibt es weit über 100 Möglichkeiten, wie Sie individuell bestimmen können, welche Aufgaben Ihr Haus für Sie übernehmen soll. Denn Ihr Haus ist nur so intelligent, wie Sie es möchten.

Wenn das auch die Punkte sind, die Sie sich von einem intelligenten Haus wünschen würden, dann beraten wir Sie gerne und freuen uns über Ihren Anruf.

Ideen

wie Ideen.

Sie sind die Basis unserer Arbeit, denn erst Ihre Ideen bringen Sie zu uns. Vielleicht möchten Sie Ihre Küche renovieren, Ihr Bad modern oder altersgerecht umbauen, Ihr Dach sanieren oder ein neues Büro einrichten? Vielleicht planen Sie ja sogar, ein ganz neues Haus zu bauen? Stöbern Sie gerne hier in unserer Inspirationsecke für ein paar neue Ideen.

Ob einfach oder kompliziert, ob leicht oder schwer, ob modern oder klassisch – nur Ihre Ideen und Wünsche machen Räume zur Ihren Räumen.

Deshalb freuen wir uns, Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Vorstellungen unterstützen zu können.

Jazz

wie Jazz.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden die Renovierung, den Umbau oder die Sanierung ihres Hauses so unkompliziert und angenehm wie möglich zu machen. Dank der sauberen Arbeit unserer Handwerker und dem Raumfabrik Staubschutzsystem bekommen sie fast nichts von der Baumaßnahme mit.

Deshalb bleibt sogar auch während der Renovierung Zeit für die schönen Dinge – wie die Lieblingsmusik, eine Yogastunde, eine Tasse Cappuccino oder Lesen mit den Enkeln.

Kostenloses Erstgespräch

wie kostenloses Erstgespräch.

Haben Sie vielleicht eine Immobilie gekauft und möchten nun renovieren oder sanieren? Vielleicht möchten Sie aber auch Ihre Kanzlei- oder Praxisräume neu gestalten oder umbauen? Oder Sie haben ein Grundstück erworben und planen nun, ein ganz neues Haus darauf zu bauen.

Egal, in welcher Situation Sie sich befinden, fest steht: Sie möchten etwas verändern.
Und nun suchen Sie jemanden, der Ihr Partner für dieses Projekt sein könnte? Jemand, der nicht nur die Kompetenz und die Fähigkeiten hat, sondern auch noch vertrauenswürdig und zuverlässig ist?

Gäbe es Ihnen nicht ein beruhigendes Gefühl, wenn

  1. Sie diesen Partner in einem unkomplizierten, freundlichen Gespräch kennenlernen können?
  2. dieser Partner mehr über Sie, Ihre Wohnsituation sowie Ihre Wünsche und Wohnideen wissen möchte?
  3. Sie mit diesem Partner schon erste Tipps, Eindrücke oder Ideen austauschen und diskutieren können? Und, das Beste,
  4. dieses erste Kennenlerngespräch kostenlos wäre?

Wenn es Ihnen genau so geht, dann freuen wir uns, wenn wir Sie kennenlernen dürfen. Nutzen Sie hierzu gerne unser Kontaktformular.

Lösungsvorschlag

wie Lösungsvorschlag.

Jeder Mensch ist anders und so hat jeder Mensch eigene Ideen und Vorstellungen. Daher sehen wir jedes Vorhaben – ob Renovierung, Umbau, Neubau oder Sanierung – als einzigartiges Bauprojekt, das genau auf unsere Kunden zugeschnitten sein muss.

Aus diesem Grunde erhalten unsere Kunden auch kein Angebot, sondern einen individuellen Lösungsvorschlag mit einer transparenten und verständlichen Leistungs- und Kostenübersicht.

Hier im Bild: Ein Beispiel eines ausgearbeiteten Lösungsvorschlages mit 3D-Visualisierung. 

Mitarbeiter

wie Mitarbeiter.

Mit ihren Standorten in Münster, Düsseldorf und Norderney ist die Raumfabrik ein großes Netzwerk aus insgesamt rund 30 erfahrenen und erstklassigen Handwerksunternehmen aus den unterschiedlichen Fachbereichen.

Ein großer Vorteil unseres Netzwerkes ist die regelmäßige und zuverlässige Zusammenarbeit aller Mitarbeiter der unterschiedlichen Betriebe auf den Baustellen. So kommt es, dass auch mal ein Tischler bei den Kollegen aus dem Malerbetrieb mit unterstützen muss, wenn es gerade erforderlich war. Entgegen der Leistung aus einem klassischen Generalunternehmerauftrag, in dem die einzelnen Gewerke auch nur ihre eigene Teilleistung mit eigenem Zeitrahmen sehen, sehen sich die  Raumfabrik-Handwerker der unterschiedlichen Betriebe als gemeinsames Team. Der gemeinsame Bauzeitenplan sorgt für klare Strukturen und die regelmäßige Zusammenarbeit sorgt für Vertrauen und Zuverlässigkeit.

Darüber sind wir sehr stolz und vor allem auch sehr dankbar.

Hier im Bild: Die Preisträger des Raumfabrik-Awards bei der Ehrung zum Handwerksunternehmer des Jahres 2017.

Nachträge

wie Nachträge.

Welch ein Wort, das eigentlich keiner gerne hört. Doch wir besprechen die Themen lieber direkt von Anfang an mit Ihnen, damit Unklarheiten direkt aus der Welt geschafft werden.

Denn jeder kann mal etwas vergessen oder einfach nicht immer an alles denken. Oder Details sich vorstellen, obwohl die Baumaßnahme noch gar nicht gestartet ist. So kann der Fall eintreten, dass Sie doch noch individuelle Wünsche und Änderungen haben, wenn die Handwerker gerade dabei sind, die geplanten Arbeiten durchzuführen. Dies machen wir gerne für Sie, denn wir möchten, dass Sie sich nachher zu 100% in Ihren renovierten oder neu gebauten Räumen wohlfühlen.

Doch bedenken Sie bitte, dass alle nachträglichen Änderungen, die vom ursprünglichen Angebot abweichen, dort auch nicht berücksichtigt werden konnten und daher gesondert zu betrachten sind.

Entdecken Sie hier, wie wir es schaffen, Ihnen die größtmögliche Kostensicherheit zu gewährleisten:

Das Raumfabrik Erfolgsgeheimnis

Original

wie Original.

Wie in den meisten Branchen gibt es auch im Handwerk das Prinzip des Originals und seiner Nachahmer.
Wenn man in Google nach „Handwerkskooperation“ oder „Handwerkerzusammenschluss“ sucht, so findet man unzählige Anbieter. Alle versprechen super Handwerksleistung aus einer Hand und geballte Kompetenz. Das ist sicherlich nicht schlecht und bestimmt erhält man dort eine gut koordinierte Abarbeitung der gewünschten Aufgaben. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Deshalb sind wir auch keine Kooperation, bei der sich einzelne Handwerksbetriebe projektbezogen zusammenschließen.

Vielmehr ist die Raumfabrik seit über 10 Jahren ein eingespieltes Netzwerk mit ihren mehr als 20 Handwerksbetrieben an 3 Standorten. Alle Handwerksbetriebe sind fest in die gesellschaftlichen Strukturen eingebunden, was zu einem hohen Engagement jedes Einzelnen führt.

Unsere Leistungen fangen nicht erst bei der Umsetzung eine Renovierung oder eines Neubaus an, sondern wir begleiten unsere Kunden bereits bei der Immobiliensuche, Wohnungsbesichtigung oder in der Ideenfindungsphase und können ihnen direkt im Anschluss eine individuelle Planung anfertigen.

Planung

wie Planung.

Sie möchten renovieren, umbauen oder neu bauen und suchen jemanden, der dies für Sie plant und gleichzeitig auch ausführt?

Dann sind Sie bei der Raumfabrik genau richtig.
Doch was unterscheidet die Raumfabrik eigentlich von einem normalen Architekturbüro?

Die Raumfabrik und ihr Claim „Architektur, Planung, Handwerk“ zeichnet sich dadurch aus, dass diese drei Leistungen im gleichen leistungsstarken Netzwerk erbracht werden. Unsere Planer, Architekten und Innenarchitekten sind die Drahtzieher zwischen Ihnen, der Raumfabrik und den entsprechenden Handwerksunternehmen. Nur durch dieses Netzwerk und dank erprobter Strukturen wie Bauzeitenpläne oder Staubschutzsysteme kann Ihre individuelle Planung termingerecht durchgeführt werden.

Hier im Bild: Ein Beispiel eines ausgearbeiteten Lösungsvorschlages mit Planung, Zeichnung und 3D-Visualisierung sowie der Raumfabrik-Mappe mit dem individuellen Lösungsvorschlag. 

Qualität

wie Qualität.

Was bedeutet eigentlich Qualität?
Wikipedia lässt uns dazu wissen, dass man unter Qualität unter anderem „die Güte aller Eigenschaften eines Objektes, Systems oder Prozesses“ versteht. Andere sagen, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist ein Zeichen guter Qualität.

Wir halten uns ganz aus der Diskussion raus, denn für uns ist es letztlich am wichtigsten, dass Sie besonders lange Freude an Ihren neuen Räumen, Möbeln, Öfen, Böden, Decken oder Wänden haben.

Und um das sicherzustellen, legen wir besonders viel Wert auf:

  1. die sorgfältige Auswahl der richtigen Materialien und Produkte
  2. die Verarbeitung hochwertiger Werk- und Hilfsstoffe
  3. das passgenaue handwerkliche Arbeiten unter Berücksichtigung auch kleinster Details
  4. das behutsame Umgehen mit hochwertigen Gegenständen

Mit diesem Qualitätsverständnis arbeiten wir in unserem Netzwerk aus mehr als 300 Handwerkern.

Hier im Bild: Andreas Wilmer, langjähriger Tischlergeselle der Tischlerei Schöpker, mit klarem Fokus auf feinste Detailarbeit

Raumfabrik

wie Raumfabrik.

Haben wir Ihnen eigentlich schon erzählt, wie aus einer Idee eines Studenten die Raumfabrik entstand?

Leider bisher viel zu wenig, drum lassen Sie uns doch ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern:

Schon als kleiner Junge betrat der kleine Sven immer gerne die Schreinerei seines Großvaters Ludger. Stolz zeigte dieser, was man alles aus dem Werkstoff Holz schaffen kann und steckte seinen Enkel mit seiner Begeisterung für dieses natürliche Material an. Mit leuchtenden Augen beobachtete Sven, wie sein Großvater an der Hobelbank aus einfachen Holzstücken ein einzigartiges Bett entstand. Auch sein Vater verfiel diesem Berufswunsch und so reifte auch irgendwann in Sven, dass er Tischler werden möchte.

Er merkte dann in seiner Ausbildung, dass es ein unglaublich zufriedenstellendes Gefühl ist, wenn man etwas mit seinen Händen erschaffen kann. Und er freute sich immer auf die Kundenbesuche, bei denen er seine Möbel einbauen durfte. Es gab doch nichts Schöneres, als dann das fertig Erbaute in den Räumen des Kunden zu sehen und seine Freude darüber zu erleben. Doch leider trat oft der Fall ein, dass die Kunden sein Möbel gar nicht wahrgenommen haben, da sie sich ärgerten, dass andere Handwerker nicht pünktlich kamen, dass andere gar nicht erschienen oder dass aufgrund fehlender Materialbestellung gar kein Arbeiten möglich war. Sven stimmte das nachdenklich, denn eigentlich ist es doch etwas Schönes und Kreatives, wenn man seine Räume neu gestalten möchte.

Und oft fragte er sich, wie man diesen Ärger um Zeit und Kosten mit den Kunden vermeiden könnte, damit es für alle ein positives Erlebnis wird. Irgendetwas müsste sich grundlegend ändern, damit es mehr zufriedene Kunden gibt. Schlussendlich war ihm eines klar: „Ich möchte das Handwerk positiv verändern.“

Direkt nach dem Studium fasste er seinen gesamten Mut zusammen und gründete die Raumfabrik. Aus einer kleinen Idee und ein paar einzelnen Handwerksbetrieben wurde ein einzigartiges, innovatives Konzept, in dem engagierte Handwerker sowie kreative Architekten und Innenarchitekten mit Leidenschaft gemeinsam für ihre Kunden da sein wollen.

„Ich freue mich, wenn unsere Kunden mit der Raumfabrik wieder Spaß und Freude an der Renovierung und Umgestaltung ihrer Häuser und Wohnungen haben“, so Sven Schöpker, Gründer und Geschäftsführer der Raumfabrik.

Hier im Bild: Sven Schöpker im Alter von 8 Jahren

Service-Check

wie Service-Check.

Nachdem der letzte Handwerker Ihr neues Zuhause verlassen hat und auch die Endreinigung beendet ist, fangen Sie an, alles Neue zu genießen. Und das ist gut so.

Im Laufe der Zeit haben Sie aber vielleicht doch noch ein paar Fragen zur Pflege der Oberflächen oder Materialien oder möchten ein paar Kontrollen an Fenstern, Türen und Geräten durchführen.

Wäre es nicht komfortabel, wenn in regelmäßigen zeitlichen Abständen ein Allround-Experte zu Ihnen kommen würde und:

  • überprüft, ob die Heizungs- und Anlagentechnik regelmäßig gewartet wird
  • Heizkörper sowie Fussbodenheizung checkt
  • die Gebäudehülle mit Fenstern und Türen kontrolliert und, falls erforderlich, neu einstellt
  • Fugen, Armaturen, Böden auf Verschleiß und Beschädigungen kontrolliert und, falls erforderlich, eine Pflege durchführt
  • Sie zur Pflege von Oberflächen und Materialien berät
  • Ihnen Hinweise und Tipps zur Wartung gibt
  • und auf alle Raumfabrik-Leistungen eine Gewährleistungsverlängerung anbietet?

Mit seiner Handwerkserfahrung aus mehr als 20 Jahren ist unser Mitarbeiter zu 100% vertrauenswürdig und zuverlässig.

Sprechen Sie uns gerne zum Thema Service-Check an.

 

Traum-Team

wie Traum-Team.

Vertreten an den 3 Standorten –  Münster, Düsseldorf und Norderney – besteht die Raumfabrik aus einem einzigartigen Netzwerk aus mehreren Architekten, Planern und mehr als 100 Handwerkern. Jeder ausgezeichnet und hochkompetent in seinem Fachgebiet. Wir sind stolz auf dieses Team, denn nur gemeinsam können wir Ihre Ideen und Wünsche realisieren und Ihre Erwartungen erfüllen. Und sogar übertreffen.

Hier im Bild: Das Team der Handwerksunternehmer der Raumfabrik Münster

Unvorhersehbares

wie Unvorhersehbares.

Unvorhersehbare Herausforderungen machen unsere Arbeit gerade spannend. Ebenso ganz neue Fragestellungen oder Wünsche, für die wir kreative Lösungen mitbringen, zeichnen nachher Ihr individuelles Haus aus.

Das spornt uns an und es liegt uns besonders am Herzen, dass wir Sie im ganzen Prozess der Renovierung oder des Neubaus begleiten und bei unvorhersehbaren Schwierigkeiten nicht im Regen stehen lassen.

Dank unseres flexiblen und intensiven Netzwerkes aus allen Fachgebieten können wir innerhalb kürzester Zeit zu jeder Frage rund um Renovierung, Sanierung, Umbau oder gar Neubau beraten und die geeignete Lösung finden. Selbst, wenn die Lösung ungewöhnliche Arbeitszeiten erfordert, geben wir nicht auf, bis das Ziel erreicht ist.

Vorher vs. Nachher

wie Vorher vs. Nachher.

Erst neulich sprach uns ein Kunde an, bei dem wir vor 3 Jahren die Küche komplett renovieren durften, und erzählte uns, wie begeistert er von der Inspirationsecke auf unserer Homepage sei. Er würde sich dort ab und zu ein paar Ideen holen, und so kam es, dass er nun gerne auch ein neues Badezimmer hätte.

„Herr Schöpker“, sagte er, „ich möchte gerne mit Ihnen mein Badezimmer renovieren, aber wegen der Dachschrägen und komplizierten Ecken wird das eine schwierige Sache. Haben Sie denn nicht schon ähnliche Projekte gehabt, die Sie mir zeigen können? Am besten auch gleich die Fotos von vorher, damit ich das mit meinem Bad vergleichen kann…“

Wir sagen Danke, denn wir finden das eine tolle Idee, die wir aufgreifen und ausarbeiten möchten.

Deshalb werden wir unseren gesamten Referenzbereich auf der Homepage für Sie umgestalten und nun auch mit Fotos von Vorher sowie einigen weiteren Details versehen.

Hier im Bild: Die Renovierung eines Wohnzimmers – Vorher vs. Nachher

Wow-Effekt

wie Wow-Effekt oder weitere Inklusivleistungen für Sie.

Eine Renovierung, ein Umbau oder ein ganzer Neubau ist zwar aufregend, kann aber auch zu einer stressigen und anstrengenden Zeit werden. Gerade in der Umsetzungsphase wird viel von unseren Kunden abverlangt, da nun nicht nur eine Vielzahl von Handwerkern in ihr Zuhause kommen, sondern auch jede Menge Schmutz und Lärm entsteht.

Wir wissen das und möchten deshalb unseren Kunden diese Zeit so angenehm wie möglich machen:

  • Ihr Planer informiert Sie regelmäßig über den aktuellen Stand Ihrer Baumaßnahme
  • Die vorher angekündigten Handwerker erscheinen pünktlich, ordentlich und freundlich
  • Vor Beginn der Baumaßnahme wird unser einzigartiges Staubschutzsystem errichtet, dass den nicht baurelevanten Teil des Hauses vor Schmutz und Staub schützt
  • Auch während der Bauphase können Sie weitestgehend normal wohnen
  • Nach Abschluss der Arbeiten werden Ihre neuen Räume vom Bauschmutz befreit und gründlich gereinigt (siehe auch „Endreinigung“)
  • Bei Fertigstellung und Projektübergabe überreicht Ihnen Ihr Planer umfangreiche Anleitungen zu Pflege und Wartung Ihrer Materialien und Produkte
  • Sie erhalten mit unseren Paketen im Service-Check die Möglichkeit, auch Jahre nach der Baumaßnahme auf unseren bewährten Kundendienst zurückzugreifen (siehe auch „Service-Check“)

 

 

X-Mas

wie X-Mas.

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Ruhe, Entspannung und der Familie. Menschen finden wieder zu einander und viele von uns genießen die gemeinsame Zeit mit den Liebsten.

Wäre es nicht herrlich, zu der kalten Jahreszeit am gemütlichen Kamin zu sitzen, ins Feuer zu schauen und sich zu wärmen?

Wäre es nicht ideal, wenn es jemanden gäbe, der gleich ein ganzes Wohnzimmer inklusive Kamin neu gestalten und renovieren könnte? Damit Sie sich voll und ganz auf die Vorweihnachtszeit konzentrieren können?

Wenn Sie sich so etwas vorstellen könnten, dann laden wir Sie herzlich ein, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, Sie in einem kostenlosen Erstgespräch näher kennenlernen zu dürfen.

Yacht

wie Yacht.

Eine Renovierung oder ein Umbau stellt unsere Kunden oft vor eine neue Herausforderung. Staub, Dreck, Handwerker – alles kommt dann zusammen und trotz Staubschutzsystem lassen sich Verunreinigung leider nicht ganz vermeiden.

Deshalb ist es uns ein äußerst großes Anliegen, diese Zeit für unsere Kunden so angenehm wie möglich zu machen. Und manchmal tritt sogar der Fall ein, dass unsere Kunden ihre Wohnräume verlassen möchten, da Badezimmer oder Küche durch die Renovierung nicht genutzt werden können.

Nun ja, eine Yacht können wir für diese Zeit nicht ganz anbieten, aber dennoch machen wir mit Ferienwohnungen & Co. vieles möglich, damit sich die Kunden dennoch wohlfühlen können.

Zutaten

wie Zutaten.

Schon Oscar Wilde hat gesagt: „Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach: Man nehme von allem nur das Beste.“

Genauso sehen wir das auch. Zu einem richtig guten Rezept gehören richtig gute Zutaten. Und genauso verhält es sich mit unseren „Rezepten“ für Räume, Häuser und Wohnungen. Alle Zutaten sind perfekt aufeinander abgestimmt und stets von bester Qualität.

Gerade die gute Qualität bestimmt nachhaltig das gesamte Ergebnis unserer Arbeit. Von der Qualität der Beratung, der Qualität der Planung bis hin zur Qualität der Ausführung und der Qualität der einzelnen ausgewählten Materialien, wie zum Beispiel das ökologische Fussbodensystem von Lithotherm.

Darauf legen wir großen Wert, damit Sie lange Freude an Ihren Räumen haben.

Unser Ziel und Ansporn ist die Begeisterung unserer Kunden.

Deshalb: Sagen Sie uns gerne Ihre Meinung zu unserer Leistung!

 

Herzlich laden wir Sie ein, unsere neue Bewertungsplattform von
ProvenExpert.com
zu testen und nutzen.


Erfahrungen & Bewertungen zu Raumfabrik

 Geben Sie uns in weniger als zwei Minuten Feedback
und helfen Sie so, unseren Service noch besser zu machen.

 

KundenberichteBegeisterung aus erster Hand

An dieser Stelle lassen wir unsere Kunden sprechen. Begeisterte Kunden berichten über Ihre Baumaßnahme und ihre Erfahrungen mit der Raumfabrik.

"Chefarztbehandlung"

„Das Tempo hat uns wirklich beeindruckt.“
Professor Martens

Abriss und Neubau in fünf Monaten: Sportlich, aber machbar.

Manchmal können Stolpersteine erstaunlich zielführend sein. Als Familie Martens aus Frankfurt ihre zukünftige Heimatstadt Münster beschnupperte, landete sie völlig zufällig im Show-Room der Raumfabrik im Kreativkai am Hafen. „Zum Glück“, sagen die Martens heute.

Nein, ein Schmuckstück war das großzügige Eigenheim aus den frühen 70er Jahren nun wirklich nicht. Runtergewohnt, abgenutzt, das Dach gänzlich unbrauchbar. Aber das Grundstück und die Lage – mitten in einem schicken Quartier im Norden der Westfalenmetropole  – gefielen den Martens sofort. Doch Abriss, Neubau und Innenausbau innerhalb weniger Monate: Könnte das klappen?
„Ja sicher“, ermunterte Sven Schöpker, Geschäftsführer der Raumfabrik, die Arztfamilie aus Frankfurt im Januar, das Projekt anzugehen. Pünktlich zum Schulbeginn im Spätsommer desselben
Jahres könne die fünfköpfige Familie einziehen. Und er garantierte dem Herzspezialisten, der aus der Mainmetropole an die Uniklinik gewechselt hatte, „Chefarzt-Behandlung“: Schöpker selbst nahm
das Heft in die Hand. „Wir haben schon in unserer alten Heimat sehr schön gewohnt“, berichtet Susanne Martens, „der Verkauf unseres Hauses im Taunus verschaffte uns Spielraum.“ Doch alle
Recherchen in und um Münster verliefen unbefriedigend. Bis auf das Grundstück mit der  Altimmobilie. Und nun ganz neu bauen?  „Ich bin im Klinikbetrieb und verfüge über wenig Zeit, einen Neubau zu begleiten“, stand für Professor Dr. Sven Martens früh fest. Und mit drei Kindern von Frankfurt  aus eine Baustelle allein zu betreuen – damit fühlte sich Ehefrau Susanne reichlich
überfordert. Also legten sie Planung, Genehmigung und Realisierung in die Hand der Raumfabrik.

Eine Bauchentscheidung? Irgendwie schon. „Wir hatten beide das Gefühl, dass Herr Schöpker unser Projekt mit geradezu persönlichem Ehrgeiz angeht“, erzählt Susanne Martens. Und dass er die Sache mit „Köpfchen“ vorantrieb, schaffte zusätzlich Vertrauen. So schlug Sven Schöpker recht früh
eine Holzständer-Bauweise vor. Dabei werden ganze Wände vorgefertigt und vor Ort wie ein Stecksystem zusammengefügt. Das schafft Freiraum in der Planung, es geht zügig und verspricht modernste Energiestandards. Dabei ist die Unterkonstruktion dem fertigen Haus verklinkert und verputzt nicht anzusehen.

Über 350 schicke Quadratmeter Wohnfläche zauberten die Raumfabrikpartner auf den alten Bauteppich. Erst im Mai wurde abgerissen, Mitte September zog das Ehepaar mit Kindern und Hund ein. Küche, Einbauschränke, Bodenbeläge – bis ins Detail alles fertig. „Das Tempo hat uns wirklich beeindruckt“, staunt Professor Martens noch heute. Und vor allem das Timing. „Beim Trocken- und Innenausbau waren ständig mehrere Handwerksunternehmen vor Ort“, erklärt er, „da lief einfach alles Hand in Hand.“ In Architektur und Raumaufteilung flossen schöne Erinnerungen aus dem Taunus mit ein. Der offene Küchen- und Wohnbereich mit Kamin zum Beispiel oder der abgetrennte Schlafbereich für die heranwachsenden Kinder. „Wir konnten eigentlich alles, was uns schon im Taunus gefallen hat, hier im Neubau umsetzen“, plaudert Susanne Martens aus der Planungsphase. Die Experten von der Raumfabrik hörten gut zu, halfen bei der Materialauswahl und sorgten für ein ausgefeiltes Energie- und Belüftungskonzept. Die Kommunikation orientierte sich an den zeitlichen Möglichkeiten der Martens. Mal liefen die Infos per Telefon oder E-Mail, mal fuhr Sven Schöpker persönlich mit ihnen zu Lieferanten, damit die Martens zum Beispiel Fliesen und Holz vor Ort begutachten und anfassen konnten. „Unsere Bedürfnisse standen immer im Mittelpunkt“, bringt Susanne Martens dieses Vorgehen auf den Punkt, „und Herr Schöpker war immer nah dran am Geschehen.“ Drei Jahre wohnen sie jetzt in ihrem neuen Domizil. Bislang seien keine Baumängel zu Tage getreten, versichern die Martens unisono. Aber alle Familienmitglieder haben inzwischen ihren Lieblingsplatz gefunden – einschließlich Bennie: Der Spanische Wasserhund liegt gerne zwischen Küche und Wohnzimmer mit Blick auf den Kamin. Mitten im Leben halt.

Mehr Fotos zu diesem Bauvorhaben finden Sie hier.